AVEM Arbeitsbezogenes Verhaltens- und Erlebensmuster

Ich verwende das Testinventar AVEM (Uwe Schaarschmidt), ein wissenschaftliches, diagnostisches Persönlichkeitsverfahren, welches das individuelle Verhalten und Erleben gegenüber Berufs- und Leistungsanforderungen misst. Aus dem Ergebnis lassen sich 4 Stresstypen feststellen, wobei zwei davon Risikotypen darstellen.

Das Verfahren eignet sich besonders zur Früherkennung von Burnout und gesundheitlichen Risiken. Aus dem Ergebnis lassen sich gleichzeitig präventive Maßnahmen und Interventionen ableiten. Es werden (im Sinne des salutogenetischen Ansatzes, Antonowsky, 1987) also nicht nur krankmachende, belastende Faktoren gemessen, sondern auch die individuellen, sozialen Ressourcen und Schutzfaktoren festgehalten.

Das Ausfüllen des Fragebogens dauert ca. 15 min und gibt Ihnen Aufschluss über eine eventuelle Gefährdung und zeigt Zusammenhänge und Ursachen auf. Sie erhalten Ihre persönliche Auswertung in schriftlicher Form, wir besprechen Ihr Ergebnis und Sie bekommen Impulse für erste Veränderungsschritte. Gerne stelle ich mit Ihnen auch einen Gesundheitsplan zusammen, wenn Sie eine schrittweise Änderung Ihres Lebensstils wünschen.

Auf Wunsch sende ich Ihnen den Fragebogen auch gerne per Post zu. Sie schicken ihn ausgefüllt zurück und lassen sich einen Termin für das Auswertungsgespräch geben.

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin bitte unter +43 676/933 74 32