Was hat Life-Coaching mit Abspecken zu tun? Abnehmen mit Energie und guter Laune !

Sie kennen das sicher. Zum x-ten Male versuchen Sie ihr Gewicht zu reduzieren, aber die Bemühungen sind nicht wirklich von Erfolg gekrönt. „Wenn ich soundso viele Kilo’s weniger wiege, dann bin ich zufrieden, habe ich Selbstvertrauen, ist meine Partnerschaft wieder schöner, hab ich mehr Lust auf Sex…. “ Aber immer kommt irgendetwas dazwischen, das Sie davon abhält oder Sie von der Spur bringt. Das Resultat ist, dass Sie resigniert feststellen: „bei mir klappt das nicht!“, „ich habe halt keine Disziplin, mein innerer Schweinehund ist stärker, als ich“ oder „ich hab schon alles probiert – ohne Erfolg!“

Dass das Ganze nicht nur mit der richtigen Ernährung zusammenhängt, sondern oft „psycho-logische“ Gründe hat, ahnen Sie auch. Denn Hunger ist oft nicht wirklich körperlicher Hunger, meist wollen wir uns belohnen, uns besser fühlen oder uns trösten. Auch kennen Sie sicher das: „2 Seelen wohnen, ach in meiner Brust“: ich habe Hunger, aber ich sollte jetzt höchstens einen Salat essen…. Unsere Lebensumstände spielen ebenso eine wichtige Rolle beim Abnehmen.

Genau da setzt Life-Coaching an: „Was ist mir wirklich wichtig im Leben? Welche Lebensbereiche sind so, wie ich mir das wünsche und welche nicht?“ Geht es überhaupt um das Gewicht, oder vielmehr die eigene Körperzufriedenheit? Es kann gut sein, dass es eigentlich um ein anderes (Lebens-)thema geht. Denn Unzufriedenheit, Druck, Überlastung, Stress usw. geht oft einher mit einem ungesundem Essverhalten. Entweder essen wir dann zu unregelmäßig, weil wir „keine Zeit“ oder keinen Appetit haben und schlagen uns dann abends den Bauch so richtig voll. Andere wiederum haben in solchen Lebenssituationen andauernd „Hunger“. Was meist nicht klappt: jetzt auch noch das Ernährungsverhalten zu verändern! Hindernisse können also in unterschiedlichen Bereichen liegen:

– Stress im Beruf oder Privatbereich
– negatives Selbstbild
– Hilflosigkeit vs. Selbstwirksamkeitserwartung: das, was wir uns zutrauen oder eben nicht
– die falsche Motivation, die uns vielleicht antreibt
– Selbstsabotage: destruktive Gedanken, Glaubenssätze, mindfucks (Dr. Petra Bock)

All diese Faktoren schwächen uns! Was wir aber beim Abnehmen noch brauchen, außer gut auf uns abgestimmte Ernährungspläne, sind:

– Lebensumstände, die sich gut anfühlen – damit wir
– uns auf unser Ziel fokussieren können
– Entschlusskraft
– Achtsamkeit – eigene Bedürfnisse und Befindlichkeit spüren
– Zuversicht und
– jede Menge gute Laune! (siehe auch News Artikel)

Im Life-Coaching coache ich Menschen, die sich in bestimmten Lebensbereichen (Beruf, Partnerschaft, Familie, Gesundheit, Sinn/Werte) eine Veränderung und neue Zufriedenheit wünschen. Menschen, die ihr Leben bewusst gestalten und raus aus der Opferrolle/Komfortzone wollen – hin zu einem neuen, zufriedenen und erfüllten Leben, das wirklich zu ihnen passt. Als Coach helfe ich Ihnen dabei, zu verstehen, wie sie sich selbst davon abhalten, wie Sie eigene und fremde Motive unterscheiden lernen und sich klar werden, was sie wie haben wollen und wie sie das auch schrittweise in Ihrem Leben umsetzen.

Wenn Ihr Leben wieder so läuft, wie Sie sich das wünschen, beruflich/privat Zufriedenheit einkehrt, sie sich selbst wichtig nehmen, Selbstsabotage gar nicht erst aufkommen lassen – dann wird auch neue Energie frei für das Projekt „Wohlfühlgewicht“! Meine Kollegin Ernährungswissenschaftlerin Monika Wokurek unterstützt Sie dabei mit Analysen und auf Sie zugeschnittene Ernährungspläne, aber auch mit viel Beratungserfahrung um dran zu bleiben!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *